Mario Kart 8 Deluxe

Das Rennspiel durch das die meisten Freundschaften ihr Ende fanden ist in einer Deluxe Fassung zurück. Die Switch Fassung wartet mit allen DLCs der Wii U auf. Auch Neuerungen kommen nicht zu kurz, denn neben neuen Karts und Charakteren, sowie flüssigen 60 FPS in 1080p gibt es oben drauf einen neuen Modus spendiert, der Mario Kart Fans vertraut sein dürfte: Der Battle Mode! Auf neuen Strecken und dazu in unterschiedlichen Varianten geht es euch und euren Gegner wieder an den Kragen. Mit coolen Tricks und taktischer Finesse wird das Battle Royale zum Erfolg geführt und alle gegnerischen Ballons zum Platzen gebracht. Egal ob im heimischen Wohnzimmer oder unterwegs. Es wird Zeit die Motoren zu starten!

Weiterlesen
  • Publisher: Nintendo
  • Veröffentlichung: 27.04.2017
  • System: Nintendo Switch
  • Genre: Rennspiele
Metacritic Wertung

Willkommen in Mario Kart 8 Deluxe!

Alles neu, macht die Switch

Kommen wir direkt zu den Neuerungen von Mario Kart 8 Deluxe, denn allgemeine Infos zu Spiel kann man sich hier definitiv sparen. Das Spiel selbst sollte nämlich jeder kennen. Daher direkt weiter zu den Änderungen der Switch Fassung.

– Battle Mode –

Fangen wir direkt mit der größten “Neuerung” an, denn Mario Kart 8 bekommt in der Switch Fassung den Battle Mode spendiert, den man z.B. von der SNES Fassung her kennt. Die Erinnerungen verschwimmen? Kein Problem! Das war der Modus, wo ihr Luftballons an eurem Kart besitzt, die ihr mit jedem Treffer, den ihr einsteckt, stetig verliert. Wer keine Luftballons mehr hat, ist raus. Sollte nach Ablauf der Zeit noch mehrere Karts am Start sein, so gewinnt derjenige, der die meisten Abschüsse erzielen konnte.

Hier direkt einen Eindruck in Form von Gameplay:

Euch interessiert es welche Karten es in den Battle Mode geschafft haben? Dann wird euch das nächste Video die Antwort geben, denn hier seht ihr alle Karten des Battle Modes.


Der Battle Mode wird fünf Abwandlungen haben und somit für etwas Vielfalt sorgen. Hier eine kleine Übersicht:

  • Ballon Battle (Ballons zum Platzen bringen)
  • Bob-omb Blast (Ballons nur durch Bob-ombs zum Platzen bringen)
  • Renegade Roundup (Die Ballons der anderen mit der Piranha Plant klauen)
  • Coin Runners (So viele Coins wie möglich sammeln)
  • Shine Thief (20 Sekunden lang versuchen den “Shine Sprite” zu behalten)

(Quelle)

– Neue Charaktere & Wagen –

Ebenfalls neu sind einige der Fahrer für eure Karts, sowie ein paar Karts. Denn mit der Deluxe Fassung kommen die folgenden Charaktere mit dazu:

  • Inkling Boy
  • Inkling Girl
  • King Boo
  • Dry Bones
  • Bowser Jr.
  • Gold Mario (Wenn alle Strecken mit Gold abgeschlossen sind in 200cc)

Übrigens, sind auch alle DLC Charaktere, für die man auf der Wii U teuer Geld bezahlen musst, direkt mit am Start. Die DLCs beinhalteten neben neuen Charakteren auch 16 neue Strecken, die natürlich ebenfalls enthalten sind.

Bei den Karts, bzw. wohl eher Fahrzeugen, gibt es drei neue Modelle zur Auswahl. Natürlich wurden sie hauptsächlich durch Splatoon beeinflusst. Sprich, zwei neue Modelle von Splatoon.

– Sonstiges –

Natürlich sind das noch nicht alle Neuerungen, denn Mario Kart 8 Deluxe wird auf der Switch, zumindest im Dock, in vollen 1080p, also FullHD, und flüssigen 60 FPS laufen. Im Handheld Modus habt ihr immerhin 720p und 60 FPS.

Außerdem könnt ihr jetzt direkt zwei Items gleichzeitig mit eurem Kart rumschleppen. Ein taktischer Vorteil, der sicherlich für einige nette Überraschungen sorgen wird. Es andererseits hoffe ich, dass sie die Drops für den Ersten dann auch angepasst haben. 😉

Dazu gibt es einen dritten Level des Boost, wenn ihr grandios driftet und bekommt damit den maximalen Boost. Woran ihr die Stufe erkennt? Sie ist pink!

Neulinge bekommen direkte Unterstützung beim Fahren durch ein neues Feature namens “Smart Steering”, wie stark das Feature eingreift, wissen wir aktuell nicht.

In den Multiplayer Lobbies könnt ihr nun euren Charakter und euer Kart wechseln. Ich weiß, keine soo große Neuerung, bis man sie mal braucht. 😉

Weitere Produkte dieses Genres