[Vorschau] System Shock Remake angespielt - Oldschool trifft auf Modern

[Vorschau] System Shock Remake angespielt - Oldschool trifft auf Modern

Wenn du über Links von Spielekauf.de einkaufst, dann erhalten wir eventuell eine Provision, ohne Zusatzkosten für dich.

System Shock ist bekanntlich ein Klassiker und wurde 1994 nicht umsonst gefeiert. Leider war ich zu der Zeit noch nicht alt genug um den Klassiker gespielt zu haben und danach ergab sich nie eine Chance ihn nachzuholen. Daher freue ich mich darauf, dass nun bald ein Remake erscheinen wird und was soll ich sagen, ein sehr interessantes Remake, welches hier die Nightdive Studios bieten.

Wie es begann...

Der Anfang dürfte den Fans bekannt sein, aber da sicherlich einige hier es nicht kennen, gehe ich mal darauf ein. Das Spiel beginnt mit einem Hacker, der sich während eines Hackerjobs sehr gechillt in seinem Apartement aufhält und seine Software alles erledigen lässt, während er aus dem Fenster schaut und den Anblick genießt. Ohne seines Wissens wurde er beobachtet und in wenigen Minuten wird sein Leben auf den Kopf gestellt. Denn kaum ist der Hack abgeschlossen, stürmen auch schon Einsatzkräfte in sein Zimmer und nehmen ihn fest, nachdem er einem der Einsatzkräfte nochmal kurz komplett wortlos seine Meinung gezeigt hat.

Im nächsten Moment findet ihr euch in der Gesellschaft von u.a. Edward Diego wieder, natürlich sind wir nun dieser Hacker, der gefasst wurde. Edward Diego erkennt unser Talent als Hacker an und bietet uns einen Deal an. Er ist Teil der TriOptimum Corporation und möchte, dass wir für ihn etwas hacken und als Belohnung bekommen wir unser Leben wieder und dazu sogar die Mod, die wir mit unserem gescheiterten Job ergattern wollten, sowie die damit verbundene OP. Also, kurzerhand den Job erledigt und endlich am Ziel.

Es dauert etwas, aber wir wachen aus der Narkose wieder auf. Die neue Mod wurde installiert! Aber scheinbar lief etwas gewaltig schief, während wir im Koma war, denn das Personal ist weg, nur noch Roboter sind in der Nähe und die sind alles andere als freundlich gesinnt. Was geht hier vor sich?

Grafisch oldschool, aber gleichzeitig modern!

Der Grafikstil ist mega interessant und eine sehr kreative Idee, wie ich finde. Denn hier wurden sowohl Elemente aus dem Original als auch moderne Elemente zusammengemischt und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Während auf dem ersten Blick alles nach einer modernen Grafik aussieht, bemerkt man schnell, dass viele klassische Texturen eingebunden sind. Damit liefert man System Shock nicht nur als modernes Spiel ab, sondern hat auch noch einige Schmankerl für die Spieler des Spiels aus 1994 parat. Was will man mehr?

Tutorial, oh du schönes Tutorial

Bei System Shock spart man sich tausende Tutorials um jedes Spielelement zu erklären und direkt noch Tipps zu geben, wie man zu kämpfen hat. Wie die Lösung für Rätsel sind. Stattdessen wird man einfach reingschmissen und kriegt gesagt: So, Junge, dann mach mal. Genau das, muss ich sagen, liebe ich. Kein nerviges Händchen halten, damit man bloß nicht frustriert das Spiel zur Seite legt, weil man zu faul ist sich mit dem Spiel auseinanderzusetzen. Hier müsst ihr euch selbst zurechtfinden. Wie löse ich die Tafel mit den ganzen Schaltkreisen? Wo muss was hin? Wie komme ich aus dieser digialen Welt wieder raus und wo muss ich hin um was zu finden? Nichts wird euch gegeben, alles muss man selbst herausfinden. Zuhören und ausprobieren ist das Motto hier. Wie herrlich es ist, dass man sich hier nicht verrant hat, indem man moderne Spielelmente eingebaut hat. Denn sind wir mal ehrlich, moderne Spiele sind schon sehr leicht geworden und sagen dir jeden Schritt, den du machen sollst, penibel voraus. Gehe hier hin, tu dies. Die Schlüsselkarte findest du in 300m an der Ecke links, zweites Fach von oben, dritte Reihe. Wagt euch als an das System Shock Remake nur heran, wenn ihr bereit seid ein Spiel selbst zu erforschen, statt händchenhaltend mit "Story-Modus" durchs Spiel getragen zu werden. Versteht mich nicht falsch, es kann sicherlich auch mal schön sein, wenn das Hirn abgeschaltet wird und man einfach blind allem folgt. Aber der Mix machts und daher freue ich mich, dass es hier nicht der Fall ist.

Das hirnlose Personal und die Robter an ihrer Seite!

Was auch immer auf der Station hier passiert ist, das Personal hat es nicht gut. Wie gesagt, wurden alle menschlichen Lebewesen, soweit man es in der Anspielzeit erleben durfte, in strunzdumme Zombies verwandelt. Deren Ziel ist es jedes andere menschliche Wesen zu töten, denn kaum trifft man auf seinen ersten "Zombie Gegner", macht der sich direkt auf den Weg, einen zu erledigen. Zu Beginn hat man nur ein Rohr, findet aber schnell eine Pistole und später auch eine SMG. Munition ist aber begrenzt und daher wird sich erstmal nur durch das Level mit dem mächtigen Roher geprügelt. Spart Munition und ist sehr wirkungsvoll, zumindest gegen die anfänglichen Gegner, die hier auf einen warten. Was später noch alles an Gegner kommen wird, ich bin gespant. Spieler vom ersten Teil werden sicherlich schon grinsen und sich denken: Wenn du wüsstest. Aber ich werde es hoffentlich bald wissen.

Fazit:

Das System Shock Remake hat einen sehr positiven Eindruck bei mir hinterlassen. Der Grafikstil trifft genau meinen Geschmack und die Musik passt perfekt zur abstrusen Welt. Das Gameplay fühlt sich sehr flüssig an und, wie gesagt, mag ich den Aufbau, dass man auf viele Tutorials verzichtet. Ich kann es kaum erwarten endlich mal System Shock nachzuholen.

Kommentare
Aktuelle Artikel
vor 1 Tag
Die besten Singleplayer Spiele für PS5 - God of War Ragnarök, Resident Evil 4 Remake, The Last of Us Part I, uvm.

Singleplayer Spiele auf der PS5 bieten spannende Geschichten und tiefgründige Charaktere. In der Übersicht findet ihr unsere Favoriten für die PlayStation 5. Taucht u.a. in God of War Ragnarök, Resident Evil 4 Remake und The Last of Us Part I in einzigartige Welten ab.

Weiterlesen
vor 1 Monat
Steam Deck OLED - Alles Wissenswerte zum Allrounder der Gaming Handhelds + Anleitungen!

Ihr seid euch noch unsicher, ob das Steam Deck OLED etwas für euch ist? Dann schaut euch unseren Beitrag an, der alles Wissenswerte rund ums Steam Deck parat hat. Obendrauf gibt es auch noch wichtige Anleitungen.

Weiterlesen
vor 1 Monat
Die besten Party Spiele für PS5 - Crash Team Racing Nitro-Fueled, Gang Beasts, Overcooked! All You Can Eat, uvm.

Party Spiele auf der PS5 sind eine gern gesehene Aktivität bei jeder Feier oder einfach nur für einen gemütlichen Abend mit Freunden auf der Couch. Mit Crash Team Racing Nitro-Fueled, Gang Beasts, und Overcooked! All You Can Eat kann die Party starten!

Weiterlesen
vor 2 Monaten
Die besten Shooter Spiele für Xbox Series X|S - DOOM Eternal, Halo Infinite, PUBG: Battlegrounds, uvm.

Für Xbox Series gibt es ebenfalls eine große Auswahl an Shooter Spielen, die sehr empfehlenswert sind. In unserer Übersicht haben wir die besten Shooter für Xbox Series X|S aufgelistet. Mit dabei sind DOOM Eternal, Halo Infinite und PUBG: Battlegrounds.

Weiterlesen
Es ist ein Update verfügbar
An update is available to improve your app experience

We've pushed some shiny new code to make your browsing experience even better.